Achtsam sein; Knie Aura-OP

Ich habe in den letzten Tage wieder neue Erkenntnisse erfahren.


Ich habe mich mit einem Athleten zum Kaffee getroffen. Er klagte über Schwäche im linken Bein. Drumherum im Kaffee war es ziemlich laut. Die Konzentration war dadurch eingeschränkt. Ein kurzes Einspüren brachte eine Überanstrengung der Sehnen und Muskeln an den Tag.

 

Der eigentliche Grund blieb zunächst noch verdeckt.

Abends zu Hause habe ich noch mal reingefühlt, da sich mein geistiges Team noch mal meldete.
Es stellte sich eine karmische Belastung in Form eines Durchschusses heraus.

 

Im Telefongespräch am nächsten Tag bestätige der Athlet den Durchschuss mit einem Gefühl.
Die Wunde wurde desinfiziert und verschlossen. Die bestroffenen Zellen und Zellfomationen wieder hergestellt.


Danke an die geistige Welt für die Unterstützung

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    horst (Freitag, 20 Juli 2018 09:48)

    Hallo Rolf. Hast du gut gemacht. weiter so:::